BAUGEWEBE

Dieses Glasfasergewebe ist ein Trägermaterial für die Herstellung von gewalzten Hartdachmaterialien, die für die Produktion neuer Überdachungen und Renovierungen von alten Dächern jeder Konfiguration vorgesehen sind. Das Gewebe wird auch für die Abdichtung von Betonbehältern, hydraulischen Kanälen, Brücken, Fundamenten und unterirdischen Bauwerken in einem breiten Temperaturbereich unter unterschiedlichen Umgebungsbedingungen verwendet.

Es besteht die Möglichkeit, dieses Material mit einer Schnittkante sowie als ein Gewebe mit einer wasserabweisenden Imprägnierung herzustellen.

Die Verwendung vom texturierten Vorgarn im Schuss erhöht die Adhäsion der Bitumen-Polymer-Bindung an Glasgewebe

Download
GEWEBE.pdf
Adobe Acrobat Document 572.1 KB