Glasfasergewebe

Konstruktions-gewebe

Dieses Glasfasergewebe ist ein Trägermaterial für die Herstellung von gewalzten Hartdachmaterialien, die für die Produktion neuer Überdachungen und Renovierungen von alten Dächern jeder Konfiguration vorgesehen sind. Das Gewebe wird auch für die Abdichtung von Betonbehältern, hydraulischen Kanälen, Brücken, Fundamenten und unterirdischen Bauwerken in einem breiten Temperaturbereich unter unterschiedlichen Umgebungsbedingungen verwendet.

 

Es besteht die Möglichkeit, dieses Material mit einer Schnittkante sowie als ein Gewebe mit einer wasserabweisenden Imprägnierung herzustellen.

Die Verwendung vom texturierten Vorgarn im Schuss erhöht die Adhäsion der Bitumen-Polymer-Bindung an Glasgewebe

 


GLASFASER-GEWEBE

Glasfasergebewe kann sowie im Inneren- als auch im Außenbereich verwendet werden. Abhängig von der Zellgröße, Dichte und Glasfaserart hat dieses Gewebe verschiedene Eigenschaften und Anwendungsbereiche.  


ELEKTROISOLIERMATERIAL

Glasfaser für die Herstellung von metallfolienkaschierten Laminaten und unkaschierten Dielektriken

 

 

Glasfasergewebe wird bei der Herstellung von einseitigen, zweiseitigen oder mehrlagigen Leiterplatten verwendet. Wegen einzigartiger Elektroisolationseigenschaften haben Glasfasergewebe-Materialien hohe mechanische und elektrische Isolierungsfähigkeit und können leicht bearbeitet, d. h. geschnitten, gebohrt und schlaggepresst, werden. Elektroisolation-Glasfasergewebe wird auch bei der Herstellung von unkaschierten Dielektriken verwendet. Hohe mechanische Dichte und elektrische Stabilität ermöglichen die mechanische Materialbearbeitung und Verwendung in Bauteilen elektrischer Geräte. Glasverstärkte Plastikerzeugnisse, die Elektroisolationsmaterialien enthalten, haben beste mechanische Eigenschaften, als organische Fasern, sie können bei erhöhter Feuchtigkeit und Temperatur (bis zu 3500⁰С) benutzt werden.


SILIKA-FASERN UND SILIKA-GEWEBEN

Silica-Materialien sind erstklassige Hochtemperaturisolierungen und können lang bei Temperaturen über 10000С (Puresil bis zu 12000С) und kurz bei hohen Temperaturen ohne Eigenschaftenänderungen verwendet werden.

 

Die Materialien werden in verschiedenen Industriezweigen als Ersatz für Asbest verwendet: Ölraffinerie, Luft- und Raumfahrtindustrie, Metallurgie und Schiffbau, Atomkrafttechnik.


GEOSYNTHETISCHE MATERIALIEN

• Gabionen werden im Straßenbau an Böschungshängen sowie im Kunststrukturbau (Brücken und Tunnel) eingesetzt

• Konstruktionen aus aneinander befestigten Gabionen werden zur Verstärkung von Hängen, Böden, Ufern und Klippen verwendet.

• Gabionen werden oft für Zäune, dekorative Wände, Schwimmbäder oder Teiche benutzt

• Gabionenkonstruktionen werden häufig in der Landschaftsgestaltung verwendet: Sie werden zur Herstellung von Blumenbeeten, Pavillons, Gartenmöbeln, Grills und anderen dekorativen und funktionalen Elementen verwendet.

 

Der Begriff "Gabion" kommt vom italienischen Wort "gabbione" und bedeutet "großer Käfig".

 

 

Diese Konstruktionen sind mit Naturstein oder Glas gefüllt. Ihre Schale ist ein doppelt verdrehtes Netz.


BAUMATERIALIEN

 

Für die Baumaterialien ist der Anwendungsbereich vom Bauen der unterirdischen Leitungen und Anlagen bis zur Installation und Reparatur von Dächern möglich.